Der Go Kart

Von Anfang an wussten wir, dass wir neue Materialien in neuer Art und Weise einsetzen wollten. Mit modernen CAD-Anlagen wurde unser Planungs-Gekritzel in einen elektrischen Golfwagen verwandelt, der nicht nur gut aussieht, sondern auch überraschend stark ist. Wir haben uns für verstärkte thermoplastische Polymere (manche würden sagen: „Plastik“) entschieden und das Ergebnis ist wirklich beeindruckend.

Kilometer (und Kilometer und Kilometer) an Test-Fairways haben sichergestellt, dass der GoKart all seine Versprechen hält. Er sollte leicht sein (und ist es auch, mit nur 8,2kg), er sollte einfach zu benutzen sein (oh ja!), er sollte sich zu einem Nichts zusammenklappen lassen (wir haben extra Origami gelernt – haben Sie bemerkt, WIE klein er ist?) und er sollte all die Extras haben, die den Unterschied machen; Griffe zum Anheben, Scorecard-, Ball- und Tee-Halter, für Links- und Rechtshänder geeignet sein, Räder mit Schnellkupplung, Fellwürfel… alles vorhanden! (naja, fast alles).

Dann wollten wir auch noch die Wissenschaft ins Spiel bringen, um Sie zu verblüffen: Wir haben hart nachgedacht. Das Ergebnis ist ein einfach einzusetzendes Batteriesystem (keine kniffligen Verbindungen), ein computergesteuertes Motormanagement und ein patentiertes, neues Antriebssystem.

Hirn und Muskeln, was könnte man sich sonst noch wünschen?

Neem contact met ons op Müssen unser Team in Kontakt treten?
Bitte rufen Sie an oder mailen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.